Diese Website verwendet Cookies zur anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens. Weitere Informationen finden Sie hier... 

Rafi Zabor

Als Rafi Zabor 1998 mit seinem Erstlingswerk The Bear Comes Home auf Anhieb den PEN/Faulkner Award für Belletristik gewann, eine der renommiertesten US-amerikanischen Literaturauszeichnungen, fand er sich über Nacht in eine illustre Reihe früherer Preisträger gestellt, zu denen literarische Größen wie T.C. Boyle, E.L. Doctorow, Don DeLillo, Philip Roth und Richard Ford zählen.


1946 in Brooklyn geboren, wo er noch immer die meiste Zeit lebt, verbrachte er nach seinem Collegeabschluss in verschiedenen Ländern abenteuerliche Lehr- und Wanderjahre, über die er in seinem 2005 erschienen zweiten Buch mit dem Titel I, Wabenzi schreibt. Unter seinen zahlreichen Wegbekanntschaften finden sich auch der türkisch-britische Mystiker und Ibn-Arabi-Experte Bülent Rauf und dessen Bruder Mahmut sowie der spirituelle Lehrer und Autor Reshad Feild. Rafi Zabor schrieb zwanzig Jahre lang als Musikkritiker und Redakteur für das amerikanische Magazin Musician und ist ein leidenschaftlicher Jazz-Schlagzeuger.

 

NEU: Lieferung frei Haus
Ab sofort liefern wir Ihnen unsere Titel innerhalb Deutschlands gegen Rechnung frei Haus. Jetzt bestellen...