Diese Website verwendet Cookies zur anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens. Weitere Informationen finden Sie hier... 

Demnächst im Chalice Verlag

 

Zurzeit arbeiten wir an folgenden Buchprojekten. Wenn Sie über unsere Neuerscheinungen auf dem Laufenden gehalten werden möchten, setzen Sie sich bitte auf unsere Versandliste...

 

Rafi Zabor

Der Bär kommt heim – Roman

Neuausgabe des lange vergriffenen, mit dem PEN/Faulkner Award ausgezeichneten großen Romans über die Spiritualität des Jazz. Er führt ein ganz normales Tanzbärenleben: Tagsüber trägt er sein Fell zu Markte, tapst im Takt und lässt sich auf den Straßen New Yorks an der Nase herumführen. Abends sitzt er erschöpft mit einem Bier vor dem Fernseher oder philosophiert mit Jones, seinem Besitzer und Freund, über Gott und die Welt. Doch der Bär, der Shakespeare liebt und Saxophon spielt wie kein zweiter, will mehr vom Leben: Seine Berufung ist der Jazz, und seine Sehnsucht gilt der einen großen Liebe. Die Kritiker waren hingerissen: »Dieses Buch ist so stark, dass es einem mit den Klauen das Herz herausreißen kann« (Literary Review). Ein »literarisches Juwel von funkelndem Witz und bärenmäßiger Weisheit« (The New Yorker). »Manchmal kriegst du den Bären, manchmal krieg der Bär dich. Holen Sie sich diesen Bären« (Washington Post). »In diesem meisterhaften Roman hat Rafi Zabor die Wirklichkeit auf eine solche Art neu erfunden, dass man einfach an sie glauben muss. Dies ist opulenteste Literatur, voller Überraschungen, Humor und echter Originalität« (Don DeLillo). Erscheint im Frühjahr 2017.


Annemarie Schimmel

Al-Halladsch – »Oh Leute, rettet mich vor Gott!«

Neuausgabe des seit etlichen Jahren vergriffenen Meisterwerks der vielfach ausgezeichneten Orientalistin über den großen, im Jahr 922 hingerichteten und bis heute weltweit verehrten Sufi, dessen Texte verzehrender und ekstatischer Gottessehnsucht ins Zentrum der islamischen Mystik führen. Erscheint im Frühjahr 2017.


Bulent Rauf

Adresses I und II

Die vollständige Sammlung der Studientexte, Interviews, Essays und Artikel zu verschiedenen Themen, die Bulent Rauf, Gründer der Beshara Schule für esoterische Erziehung im schottischen Chisholme und erster Präsident der Muhyiddin Ibn Arabi Society, hinterlassen hat. Erscheint Mitte 2017.



 

 

NEU: Lieferung frei Haus
Ab sofort liefern wir Ihnen unsere Titel innerhalb Deutschlands gegen Rechnung frei Haus. Jetzt bestellen...